TEA1102 Ladecontroller

Im Jahre 2003 wurde ich auf den TEA1102 aufmerksam. Mit diesem lassen sich bei relativ geringem Bauteilaufwand Nickel Cadmium, Nickel Metallhydrid, Bleigel sowie Lithium Ion Zellen laden.

Bild: TEA1102 Ladecontroller

Bei NiCd oder NiMh Akkus arbeitet der Lader mit Deltapeak Erkennung, Lithium Ion und Bleigel werden mit Konstantstrom / Konstantspannung geladen. Zusätzlich ist ein übertemperaturschutz sowie eine Zeitabschaltung vorhanden.

Die Schaltung wurde weitesgehend dem Datenblatt entnommen, die drei Lötbrücken, R6 und R7 werden je nach Akkutyp und Kapazität und Ladestrom beschaltet.

Bild: Schaltplan TEA1102

Bild: Platinenoberseite Bild: Platinenunterseite
Da dieses Layout mein allererstes selbst geätztes war existieren leider auch keine Vorlagen mehr. Ich werde den Lader wohl später noch mal komplett neu entwerfen, dann folgen hier auch ein paar mehr Informationen.

Seite zurück Seite 1 von 1 Seite vor
Home

(c) 2001 - 2019 by www.MALTEPÖGGEL.de  
Impressum
Deutsche Version
English version