TV-B-Gone

Die TV-B-Gone ist eine Fernbedienung die so gut wie jeden Fernseher abschalten kann.
In einem Atmel Tiny85 Microcontroller sind über 50 Fernbedienungscodes hinterlegt, die die Original Fernbedienung des jeweiligen Herstellers senden würde.

Bild: Mini TV-B-Gone Bild: TV-B-Gone vs Lineal

Es gab im Netz außer der käuflich erwerbbaren Variante auch eine Open Source Selbstbau Veröffentlichung mit Schaltplänen und Programmcode. (Link weiter unten)
Allerdings war mir das Layout noch zu groß, und um möglichst unentdeckt in Kaufhäusern etwas Spaß zu haben entstand eine Mini Version mit integrierter Schlüsselleuchte.
Sozusagen der ideale tägliche Begleiter :-D

Um mich zunächst mit der Hardware vertraut zu machen baute ich mir die Schaltung probehalber auf Lochraster auf.
Die Bauteile bekam ich netterweise in Form von Fernbedienungsschrott bei meinem Ex-Praktikumsbetrieb, und auch die restlichen Bauteile fanden sich in der Bastelkiste.
Den Microcontroller hat mir Milan mitbestellt, der sich auch eine Fernbedienung gebaut hat. (Link ebenfalls unten)
Bild: Prototyp Bild: Platinenrückseite

Demovideo: (Fernseher ist n Philips 100Hz)


Alle Tests beim Elektro Discounter um die Ecke verliefen erfolgreich. Und so gings dann auf zum Layoutdesign:
Bild: Layout erstellen Bild: Erster Prototyp
Allerdings hatte sich in der ersten Version ein kleiner Fehler an den Betriebsspannungspins des Microcontrollers eingeschlichen. Aber wozu gibts Isoband und Draht :-)

Bild: IR LEDs Bild: Schlüssellicht
Infrarot LEDs und Schlüssellichtfunktion im Betrieb.

Seite zurück Seite 1 von 4 Seite vor
Home

(c) 2001 - 2021 by www.MALTEPÖGGEL.de  
Impressum
Deutsche Version
English version